Herzlich Willkommen auf der Homepage der Zeppelin-Grundschule

Liebe Eltern unserer zukünftigen Erstklässler,
wir möchten Sie mit diesem Video auf einen virtuellen Rundgang durch unser Schulgebäude und über unser Schulgelände einladen. Hiermit erhalten Sie umfassende Informationen als Eltern und vielfältige Eindrücke für Ihre Kinder in unser Schulleben.

Herzliche Grüße
das Lehrerteam der Zeppelin-Grundschule

ACHTUNG !! HIER KÖNNEN SIE EINE hochauflösende Version (1.5GB, MP4) ANSEHEN.



Beginn des Präsenzunterrichtes im Wechselmodell zum 22.02.2021 (Stand:18.02.2021)

Liebe Eltern und Sorgeberechtigten unserer Zeppeline, 

ab dem 22.02.2021 dürfen wieder alle Schülerinnen und Schüler der Zeppelin-Grundschule in 
den Räumlichkeiten unserer Schule im Präsenzunterricht lernen. Dieser Schritt in Richtung einer Normalisierung des Lernalltages 
freut uns sehr und wir hoffen, dass unter der Berücksichtigung 
aller Hygienevorschriften wieder eine angenehme und bekannte 
Lernatmosphäre geschaffen 
werden kann. Wir  haben  uns  dazu  entschlossen,  dass  bereits  im  Frühjahr  erprobte  
Schichtmodell 
durchzuführen. Durch umfangreichere Vorgaben haben wir die Stundenanzahl für die Kinder in der Schule erhöht.
In je zwei Lerngruppen pro Klasse werden sowohl die Klassenstufen 1 bis 4 
je drei Unterrichtsstunden, als auch die 
Klassenstufen 5 und 6 für je vier Unterrichtsstunden vor 
Ort unterrichtet. Die musisch-ästhetischen Fächer sowie Sport sind vom Umfang deutlich reduziert worden. Übrige, nicht in der Schule erteilte Unterrichtsstunden werden über ein 
erhöhtes Maß an Hausaufgaben (dienen zur Festigung und Übung des in der Schule erlernten Unterrichtsinhaltes) kompensiert. 
Damit der Unterrichtstag für beide Lerngruppen in einem 
angemessenen zeitlichen Rahmen bleibt, ist der Stundenrhythmus auf 40 Minuten
festgelegt 
worden. Alle Klassenleiter*innen sind für die Gruppeneinteilungen ihrer Klasse zuständig. Halten Sie im Bedarfsfall bitte Rücksprache.
Die zeitliche Einteilung des Unterrichtstages findet wie folgt statt: 

Klassenstufen 1 bis 4:

Unterrichtszeit

Klassen

BeginnEndeJG 1JG 2JG 3

JG 4

7:458:25AAAA
8:309:10AAAA
9:159:55AAAA
Gruppenwechsel/Desinfektion
10:1510:55BBBB
11:0011:40BBBB
11:4512:25BBBB

Kinder, die einen Anspruch auf Notbetreuung (muss durch den KITA-Tipp der Stadt Potsdam schriftlich bestätigt und in der Schule 

eingereicht werden) haben, gehen nach der 3. Unterrichtsstunde in den Hort. Die Notbetreuung wird dort bis 11:30 Uhr fortgesetzt, 
bis die eigentliche 
Hortzeit  beginnt.  Abgesichert  wird  dies  durch  Horterzieher*innen  und  Lehrkräfte.  Sollten 
Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 noch die Übergangszeit bis um 12 Uhr in der Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, 
wird diese im Schulgebäude durch Lehrkräfte 
sichergestellt. Melden Sie Ihr Kind hierfür bitte bei der Klassenlehrerin an. 
Der längere Zeitraum für den Gruppenwechsel in den Jahrgängen 5/6 (10:55 – 11:45 Uhr) musste dem Stundenrhythmus angepasst werden. 

UnterrichtszeitKlassen
BeginnEndeJG 5JG 6
7:458:25AA
8:309:10A

A

9:159:55AA
Große Pause
10:1510:55AA
Gruppenwechsel/Desinfektion
11:4512:25BB
12:3013:10BB
Große Pause/Mittag
13:3514:15BB
14:2015:00BB

Maskenpflicht und Abstand:

Grundsätzlich sollen die Schülerinnen und Schüler ab dem 22.02.2021 medizinische Masken (OP-Masken bzw. FFP2-Masken) tragen. 
Nur für den Fall, dass Sie keine von der Größe her passende Maske bereitstellen können, sind weiterhin Alltagsmasken erlaubt.
Liebe Eltern, 
denken Sie bitte aber daran, dass hierbei die Verantwortung bei Ihnen liegt. Achten Sie bitte ebenso darauf, 
dass die Schulkinder mindestens eine Ersatzmaske in der Mappe haben! 
Die Masken müssen im Unterricht und auf dem Schulhof getragen werden. 
Die Jahrgänge 1 bis 
4 sind von der Tragepflicht auf dem Schulhof weiterhin befreit. Während des Lüftens in den Räumen dürfen die Masken
abgenommen werden. 
In  den  Unterrichtsräumen  wird  ein  Abstand  von  1,50  m  zum  
nächstgelegenen  Schüler 
eingehalten! 

  • (medizinische) Masken tragen 
  • Abstandsregelungen – bitte auch auf dem Hof! 
  • regelmäßiges Hände waschen 
  • Etikette zum Husten und Niesen in ein Taschentuch oder in die Armbeuge 
  • Ausleih-Verbot bzw. Tauschen von Gegenständen und Essen 

Betreten des Schulhofes / Schulgebäudes für Eltern und schulfremde Personen: 
Beachten Sie bitte, dass das Betreten des Schulhofes und des Schulgebäudes grundsätzlich untersagt ist. 
Nur in sehr dringenden Fällen, am besten durch eine entsprechende Anmeldung, 
ist der Zutritt erlaubt! 


Eingang:

Bitte lassen Sie Ihre Kinder zum nächstgelegenen Eingang der jeweiligen Klassenräume zur Schule gehen. '
Sie werden in den ersten Tagen dort von Ihren (Klassen-)Lehrern abgeholt. 

Hof Sporthalle Seiteneingang: 2b, 6b, 5b, 5c 
Hof Sporthalle Eingang Mittelhaus: 2a, 5a, 5s, 6a 
Hof Kletterspinne Seiteneingang: 3b, 4b, 4c 
Hof Kletterspinne Haupteingang: 3a, 4a, 6c, 6s 
direkte Zugänge/Türen in die Klassenräume: 1a, 1b, 1c (Essenraum), 2c, 3c 

Hortanspruch / Essen:

Der reguläre Hortanspruch Ihres Kindes besteht grundsätzlich für die Zeit nach dem Unterricht. Der Frühhort (bis 7:30 Uhr) ist ebenfalls geöffnet. Im Hort können auch die aufgegebenen Hausaufgaben bereits erledigt werden. 
Sollten Sie dazu weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Verantwortlichen der Horte (Sonnenland & Weltkinder). 
Die Essenversorgung ist weiterhin gesichert. Die Essenzeiten erfahren Sie durch den Hort. 
Die 
Jahrgänge der Klassen 5/6 erhalten ihre genauen Zeiten am 22.02.2021 durch die Lehrkräfte.

Mit freundlichen Grüßen 

B. Bendyk / Ch. Schneegass 

Schulleitung Zeppelin-Grundschule Potsdam 


Talentwettbewerb

Auch in diesem Jahr soll der Talentwettbewerb stattfinden. Wie es dieses Jahr funktioniert, finden Sie unter folgendem Link http://zeppelin-grundschule.de/dokumentation/bildungsangebot/talentwettbewerb-2021

Wir freuen uns über alle Teilnehmer.
 


E-Mailadressen der Lehrkräfte der Zeppelin-Grundschule

Sollten Ihre Kinder bei der Bewältigung der Aufgaben Schwierigkeiten haben, können Sie sich auch per Email an den entsprechenden Fachlehrer wenden. Hierzu haben wir auf unserer Homepage die Liste aller Lehrkräfte der Zeppelin-Grundschule aufgeführt: http://zeppelin-grundschule.de/info/e-mailadressen-der-lehrkr%C3%A4fte


Informationen zur Umsetzung der neuen Eindämmungsverordnung im Unterrichtsfach Sport (Stand 05.12.2020)

Liebe Eltern,

die Informationen zur Umsetzung des Unterrichtsfaches Sport finden SIe unter folgendem Link:
http://zeppelin-grundschule.de/info/umsetzung-der-neuen-eindämmungsverordnung-gültig-ab-dem-01122020-für-das-unterrichtsfach-sport

Die Schulleitung


Informationen zum Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen (Stand: 28.10.2020)

Liebe Eltern,

die Landeshauptstadt Potsdam hat eine Empfehlung zum Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertages- einrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen herausgegeben.

https://www.potsdam.de/sites/default/files/documents/hinweise-an-eltern-lhp.pdf

Bitte nehmen Sie diese zur Kenntnis.


Liebe Eltern,
die aktuellen Hygienevorschriften finden Sie unter folgendem Link http://zeppelin-grundschule.de/info/hygienevorschriften-corona.


Liebe Besucher,

dieses Internetangebot soll Sie mit der Zeppelin-Grundschule Potsdam näher bekanntmachen und über die verfolgten pädagogischen Ziele und Bildungsgrundsätze informieren. Wie jede Schule legt auch die Zeppelin-Grundschule Wert darauf, dass jeder Schüler mit all seinen Stärken und Schwächen, seiner Neugierde, seinen Talenten und auf seiner Suche nach Identität und Orientierung ernst genommen wird. Bildung und Erziehung stehen dabei in untrennbarem Zusammenhang, dennoch Bildung und Erziehung beginnen nicht erst mit dem Eintritt in die Grundschule. So sehr die Schule in den Lebenswelten unserer Kinder verankert ist, so sehr braucht sie in ihrer Arbeit besonders die Unterstützung der Familie, aber auch aller anderen am gesellschaftlichen Leben beteiligten Faktoren. Deshalb ist die Bildungspartnerschaft zwischen Elternhaus, Schule und gesellschaftlichem Umfeld für uns zentral bedeutsam. In unserer Schule soll ein Klima existieren, welches einen offenen Dialog mit Eltern, Schülern und Lehrern über schulspezifische Akzente und Profile, eine gute Zusammenarbeit und einen angstfreien Raum für unsere Schüler ermöglicht.


Betti Bendyk
Schulleiterin